h1

Unterhaltung mit KIPO News

04.09.2008

Der Artikel One Klick Knast hat mich ja schon irgendwie begeistert. 🙂
Und nachdem ich ja schon seit einiger Zeit den Standpunkt vertrete, aus KIPO-Besitz und Weitergabe eine einfache Ordnungswidrigkeit zu machen wäre wohl das beste für die Allgemeinheit, habe ich mir jetzt überlegt, daß es ja eigentlich noch praktischer wäre, wenn der KIPO-Besitz gleich ganz legalisiert würde aber der Vertrieb und die Verbreitung allein der staatlichen KIPO-Streamingplattform in [strukturschwaches Bundesland einfügen] vorbehalten wäre.
Das hätte eigentlich nur Vorteile:

  • Die staatlichen Ordnungshüter werden entlastet und können sich auf die Verfolgung richtiger Krimineller konzentrieren, was letztenendes auch die Sicherheit unserer Kinder vor Sexual- und Gewaltverbrechen erhöht! Außerdem kann die KIPO-Perversion dann auch besser statistisch verwaltet und verstanden werden.
  • Den weltweiten Bedarf an KIPO weitestgehend alleine zu decken, ist natürlich ein gutes Geschäft für [strukturschwaches Bundesland einfügen]. Klingende Kassen und palettenweise Arbeitsplätze noch oben drauf.
  • Auch Außenpolitisch wird Deutschland gestärkt. Der Kipo-Datenstrom in unsere Partnerländer könnte auf Anfrage natürlich eingestellt werden, wenn die Gegenleistung stimmt!
  • Alternativ könnten wir den Führern unserer Partnerländer natürlich auch unter der Hand geeignete Auszüge aus der Kundendatenbank der KIPO-Plattform zuspielen, was denen dann hilft, sich mit Verfolgungserfolgen zu rühmen oder geeignete Testkandidaten für ihre neuen Straflager auszuwählen, natürlich auch das nur wenn die Gegenleistung stimmt! Damit dürfte diese Idee mit Blick gen Westen dann auch für Schäubli, Merkel & co interessant werden!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: