h1

Der Zoll Dein Freund und Helfer

02.08.2009

Auf Phoenix lief gerade die lustige Doku "Das Gift kommt zurück". Da wurde thematisiert, dass es wohl das Problem gibt, dass Seecontainer vom Absender zur Schädlingsbekämpfung schon mal ganz gerne mit geruchlosem Nervengift vollgepumpt werden (natürlich ohne irgendwelche Hinweise darauf an der Containertür anzubringen) und dann die Arbeiter, die solche Container öffnen und ausladen dafür mit Gehirnschäden und anderen Überraschungen belohnt werden.
Aber auch der Zoll muss ja manchmal einen Container öffnen und deshalb gibt es zum Schutz der Zollbeamten nun ein mobiles Messgerät, mit dem man die Giftbelastung der Luft im Inneren des Containers vor dem Öffnen überprüfen kann.
Der interviewte Zollbeamte meinte dazu der Bedeutung nach, dass Container, wenn die Röntgenuntersuchung keine Bedenken aufkommen lässt, ja zum Glück vom Zoll gar nicht erst geöffnet werden müssen, aber falls die Röntgenuntersuchung Zweifel (über die beinhaltete Ware) aufkommen lässt, der Container halt leider grundsätzlich geöffnet werden muss und dann aber auch vorher zum Schutz der Zollbeamten die Container-Innenluft durchgemessen werden muss.
Auf Deutsch: Wenn der Empfänger des Containers durch das Öffnen desselbigen sofort tot umfällt = ist dem Zoll scheißegal!
Hahaha!
Was sagen Sie denn dazu, Herr Dr. Schäuble? 😉

Advertisements

2 Kommentare

  1. ich bin zurzeit auf See 🙂

    http://twitter.com/Nierspiraten

    Danke der Nachfrage


  2. Der Zoll doch das Steuersäckel füllen. Wen da nebenbei noch die Sozialkassen entlastet werden, dann betrachtet man das bestimmt als positive Synergie.

    Merke : Eliten öffnen keine Container! Die lassen öffnen.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: